Natürliche Entspannung


von

Sigmund Feuerabendt


Der dienstälteste Yogi und Altmeister des Yoga in Deutschland setzt wieder einmal neue Maßstäbe.


Die dritte und vollkommen neu überarbeitete Auflage des Entspannungs-Longsellers


"Natürliche Entspannung durch das Selbstaktive Training"


Ausbildung zum Entspannungstrainer



Das Buch erschien bisher in drei Sprachen und ist DER Einstieg für alle, die mehr über Entspannung, Meditation und die "Große Stille" erfahren möchten.


Praktische Anleitungen laden ein, diese leicht zu erlernende Entspannungsmethode sofort zu erproben, um sie schließlich in den persönlichen Alltag zu integrieren.


Der geneigte Leser erfährt außerdem, so scheinbar ganz nebenbei, was es mit dem "Großen Yoga" auf sich hat und kann sich gut nachvollziehbar mit dieser einmaligen Lebensphilosophie vertraut machen.


Der sächsische "Verlag Zeitenwende" hat Feuerabendt´s neueste Ausgabe vom S.A.T. neu strukturiert und somit noch übersichtlicher und erfassbarerer gemacht.


www.verlag-zeitenwende.de


Ferner wurde die Neuauflage, in Zusammenarbeit mit dem Fotoatelier Hoyer in Chemnitz, wunderschön und neu bebildert.


www.fotoatelier-hoyer.de


Eine Wohltat für das Auge und eine erfreuliche Bereicherung im derzeitigen Yoga-Dschungel.


Dieses Buch ist ein MUSS für alle Yogis und Yoginis.


Du hast Interesse an einer Ausbildung zum Entspannungstrainer?


Die Deutsche Yogagesellschaft bietet dies, unter Leitung des Altmeister des Yoga Sigmund Feuerabendt, an!


Ausbildung zum Entspannungstrainer








                                             
                            

                                                                             
S.A.T.
Das SelbstAktive Training

-Die natürlichste Entspannung der Welt-




Ab November 2011 im WELTENBAUM

Jetzt bestellen: 0371 - 37 35 859







Von seiner Weisheit profitieren die Menschen
- Sigmund Feuerabendt -

Sacharow-Schüler und
Enkelschüler von Swami Sivananda Saraswati






Helga & Sigmund Feuerabendt, Silvio & Anett

Anfang September 2011 waren wir mit Familie Feuerabendt in Oberfranken unterwegs

Top